‚Stars und Spieler‘: Warum spielen wir eigentlich so gerne?

Ein m² MedienMittwoch-Special mit Let’s Player und YouTube-Star PietSmiet,  FIFA-eSport-Profi Benedikt ‚Salz0r‘ Saltzer, Melek ‚M3lly‘ Balgün und weiteren Gästen. Präsentiert von GAMEPLACES, der Stiftung MedienMittwoch, der gamearea-FRM und dem Museum für Kommunikation. Die Veranstaltung findet am 16. November und im Rahmen der Ausstellung ’no pain no game‘ im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme ist, eine rechtzeitige Registrierung vorausgesetzt, kostenlos.

Frankfurt am Main, 10.11.2016 – Jeder zweite Deutsche nutzt digitale Spiele. eSports-Turniere faszinieren Millionen: Erfolgreiche Spieler sind Idole und Stars mit Kultstatus. Nicht minder beliebt sind so genannte Let’s Plays, Videos oder Livestreams, in denen Gamer ihr Publikum an ihrem Spielerlebnis teilhaben lassen. Populäre Let’s Player wie YouTube-Star PietSmiet bringen es auf mehrere Millionen Follower. Doch: Warum spielen wir eigentlich so gerne? Was treibt Gamer an? Neugier, Erkenntnis, Ranglisten, Gemeinschaft oder der große Gewinn? Welche Emotionen teilen Gelegenheitsspieler, Hardcoregamer und Profis? Bei ‚Stars und Spieler‘ geht der m² MedienMittwoch diesen und weiteren Fragen auf den Grund. Die Veranstaltung findet am 16. November und im Rahmen der Ausstellung ’no pain no game‘ im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme ist, eine rechtzeitige Registrierung vorausgesetzt, kostenlos.

„Wir freuen uns sehr, Gastgeber des MedienMittwoch-Specials ‚Stars und Spieler‘ zu sein,“ sagt Regine Meldt vom Museum für Kommunikation. Noch bis März 2017 werden dort nämlich zehn Arbeiten des Künstlerduos //////////fur//// zum Thema Computerspiele präsentiert. ’no pain no game‘, so der Titel der im Auftrag des Goethe-Instituts entwickelten Schau, die Teil der europaweiten SPIELTRIEB!-Initiative ist. Die vermutlich ’schmerzhafteste Ausstellung der Welt‘ setze das Thema künstlerisch um und lade auf unterschiedliche Weise zu Interaktion ein, so die Kommunikations- und Marketingchefin des Museums. In diesem Kontext sei das Schlaglicht, das der MedienMittwoch auf die Welt der Gamer werfe, eine willkommene Bereicherung, so Meldt weiter.

Die Gäste bei ‚Stars und Spieler‘ am 16. November 2016

PietSmiet: Einer der erfolgreichsten deutschen Let’s Player; der gleichnamige YouTube-Channel zählt über 2 Millionen Abonnenten.

Benedikt ‚Salz0r‘ Saltzer: Schon im zarten Alter von 15 Jahren trat er bei seinen ersten Turnieren an. Heute ist ‚Salz0r’Profispieler im FIFA-eSport-Kader des VfL Wolfsburg.

Hendrik ’strux1′ Goetzendorff: Der ehemalige eSport-Profi ist heute CCO bei PENTA-Sports und Pro-jektmanager beim Team Lioncast.

Eva Laupus: Die Diplom-Pädagogin betreut Jugendliche und junge Erwachsene beim Zentrum für Weiterbildung. Ihre Freizeit vertreibt sich die zweifache Mutter gern mit Computerspielen.

Matthias Müller: Der stellvertretende Geschäftsführer der IHK Frankfurt hat von Berufs wegen häufig mit der Gamesbranche zu tun. Er nimmt aber auch privat gern mal die Konsole zur Hand.

Melek ‚M3lly‘ Balgün (Moderation): Mit Counter Strike 1.6 brachte es ‚M3lly‘ 2007 bis zur WM nach Paris. Die passionierte Gamerin machte sich auch als Moderatorin bei ESL.tv einen Namen.

‚Stars und Spieler‘ wird von Livestream.watch übertragen und ist auf stream.cafe zu sehen.

 

Über GAMEPLACES: Die Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt und der gamearea-FRM unterstützt und vernetzt die Gamesbranche in FrankfurtRheinMain. Partner von GAMEPLACES sind das Hessische Wirtschaftsministerium im Rahmen der Technologielinie Hessen-IT, die Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen sowie die IHK Frankfurt am Main.

Über die Stiftung MedienMittwoch: Mit dem m² MedienMittwoch gibt die Stiftung Interessierten seit 2001 die Möglichkeit, sich über branchenspezifische Fragestellungen zu informieren, sich kennenlernen und auszutauschen. Partner der Veranstaltungsreihe ist die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR).
‚Stars und Spieler‘ – eine Veranstaltung der Reihe m² MedienMittwoch
Gäste: PietSmiet, Benedikt ‚Salz0r‘ Saltzer, Hendrik ’strux1′ Goetzendorff, Eva Laupus und Matthias Müller
Moderation: Melek ‚M3lly‘ Balgün
Termin: Mittwoch, 16.11.2016
Zeit: 19.00 bis 22.00 Uhr
Ort: Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, 60569 Frankfurt
Mehr Informationen & Registrierung: www.medienmittwoch.de/games