Startup Law Summit am 26. April

facebook2233x850

Erster Startup Law Summit in Frankfurt am Main: geballtes Anwalts-Know-how für Gründer

 

Am 26. April informieren die Experten der überörtlichen Rechtsanwaltssozietät Brehm & v. Moers im Co-Work & Play über für Gründer besonders relevante Rechtsthemen.

Ob Arbeitsrecht, Datenschutz oder Finanzierung – wer heute ein Unternehmen gründen und damit erfolgreich sein möchte, braucht neben einer guten Idee und einem soliden Businessplan vor allem eines: eine umfassende und individuell zugeschnittene Rechtsberatung. Hier bietet der Startup Law Summit Gründern eine erste Orientierung: In vier jeweils etwa einstündigen Vorträgen mit anschließendem Q & A geben die Rechtsanwälte von Brehm & v. Moers einen praxisnahen Einblick in ausgewählte, für Gründer besonders relevante Thematiken. Die Veranstaltung findet am 26. April im Co-Work & Play in Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
Read More

GAMEPLACES am 20. April 2017

GAMEPLACES - die Plattform für die Gamesindustrie und Kreativwirtschaft in Frankfurt

GAMEPLACES zum Thema Crowdfunding 

 

Frankfurt am Main, 10.04.2017 – Bei der Finanzierung von Projekten, Produkten oder Start-ups spielt Crowdfunding auch in Deutschland eine zunehmend große Rolle. Immer öfter entscheiden sich Unternehmer*innen für die Finanzierung durch den Schwarm; erfolgreiche Kampagnen erreichen auch hierzulande mittlerweile Investitionsvolumina in deutlich zweistelliger Millionenhöhe. Die Kehrseite der Medaille: Nicht selten scheitern auch auf den ersten Blick viel-versprechende Crowdfunding-Kampagnen; bisweilen verschwinden die Investitonen sogar in ‚dunklen Kanälen‘. In seinem Vortrag ‚Risiken beim erfolgreichen Crowdfunding‘ gibt Guido Hettinger (Brehm & v. Moers) einen Überblick über die relevanten Formen der Schwarmfinanzierung. Die Veranstaltung findet am 20. April in der IHK Frankfurt statt. Die Teilnahme ist, eine rechtzeitige Anmeldung vorausgesetzt, kostenlos.

Read More

GAMEPLACES am 2.3.2017

GAMEPLACES - die Plattform für die Gamesindustrie und Kreativwirtschaft in FrankfurtGAMEPLACES mit Vortrag zur ‚Managerhaftung‘

 

Frankfurt am Main, 27.02.2017 – Am 2. März geht GAMEPLACES BUSINESS & LEGAL in die nächste Runde. Ob App-Store-Marketing, Nutzungsrechte und Lizenzen, Crowdfunding oder eben Managerhaftung: Einmal mehr gehen die Referenten in der Frankfurter IHK Rechtsfragen auf den Grund, die für die Gamesindustrie und die übergeordnete Kreativwirtschaft besonders relevant sind. In seinem Vortrag ‚Managerhaftung. Persönliche Haftung des GmbH-Geschäftsführers – Strategien zur Risikobegrenzung‘  erläutert GAMEPLACES-Experte Christian Hoppenstedt unter anderem, über welche Haftungsrisiken sich GmbH-Geschäftsführer im Klaren sein müssen, warum eine D&O-Versicherung eine sinnvolle Investition sein kann und welche Rolle dabei das „Claims-Made“-Prinzip spielt. Die Veranstaltung findet am 2. März in der IHK Frankfurt statt; nach Anmeldung ist die Teilnahme kostenlos.

Read More

GAMEPLACES am 19. Januar 2017

GAMEPLACES - die Plattform für die Gamesindustrie und Kreativwirtschaft in Frankfurt

GAMEPLACES BUSINESS & LEGAL zum Thema Facebook-Marketing

Am 19. Januar informiert RA Guido Hettinger (BREHM & v. MOERS) in der IHK Frankfurt am Main über die medien- und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen beim Facebook-Marketing.

Aus Werbung und Marketing ist Facebook nicht mehr wegzudenken. Wer diesen Kommunikationskanal zur Bewerbung seines Produktes oder seiner Dienstleistung nutzen möchte, sollte sich jedoch zuvor mit den juristischen Rahmenbedingungen vertraut machen. Für einen rechtssicheren Einsatz von Facebook als Marketingtool gilt es außerdem, die Vorgaben des Portalbetreibers zu berücksichtigen. Bei GAMEPLACES BUSINESS & LEGAL am 19. Januar gibt RA Guido Hettinger einen Überblick über die aktuelle Rechtslage. In seinem Vortrag ‚Dos & Don’ts beim Facebook-Marketing‘ zeigt er außerdem typische Fallstricke auf. GAMEPLACES BUSINESS & LEGAL findet in der IHK Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Read More

Vorstandswahl 2016

gamearea-FRM mit neuem Vorstand

Die Interessengemeinschaft der Computer- und Videospielbranche in Frankfurt/Rhein-Main hat einen neuen Vorstand gewählt: Für die nächsten zwei Jahre übernimmt Philip Weiss, Geschäftsführer des Motion-Capture-Studios metricminds, den Vorsitz.

Read More